Häusliche Gewalt

Häusliche Gewalt oder Missbrauch in der Ehe ist eine sehr ernste Angelegenheit, und viele Menschen werden große Anstrengungen unternehmen, um die Beweise dafür zu verbergen.

Häusliche Gewalt wird oft als häusliche Gewalt, Missbrauch in der Ehe oder Schlägerei bezeichnet. Sowohl der Täter als auch das Opfer können große Anstrengungen unternehmen, um die Beweise dafür zu verbergen, dass es passiert, sei es aus Angst, Scham, Liebe oder einer anderen starken Emotion. Wenn Sie Opfer häuslicher Gewalt geworden sind oder befürchten, dass es jemand in Ihrer Nähe sein könnte, rufen Sie uns sofort an, um eine Untersuchung wegen häuslicher Gewalt durchzuführen, bevor die Gewalt zu einem Punkt eskaliert, an dem Menschenleben gefährdet sein könnten. Unsere Experten sind rund um die Uhr verfügbar, und wir werden Ihre Ermittlungen mit diskreter, vertraulicher Professionalität angehen, und wir werden mitfühlend sein, um Ihnen oder dem Opfer die notwendige Hilfe zu verschaffen.

Informationen zur Untersuchung häuslicher Gewalt:
Zu den Maßnahmen, die eine Untersuchung wegen häuslicher Gewalt darstellen, gehören unter anderem die folgenden:
Schlagen
Treten
Geisel festhalten oder festhalten
Sexueller Missbrauch oder Vergewaltigung
Androhung von Gewalt
Stalking
Arten von Ermittlungen bei häuslicher Gewalt
Sammeln von Beweisen für den Polizeibericht
Scheidungsanhörung
Sorgerechtsanhörung
Kindesunterhalt und Unterhaltsanhörungen
Initiiert von einem Dritten, der vermutet, dass ein Freund oder Angehöriger ein Opfer ist
Zugehörige ICS-Dienste
Hintergrundermittlungen
Physische Beweise und forensische Dienste
Kriminalpolizeiliche Ermittlungen
Polygraph- oder Lügenerkennungsdienste
Prozessdienst
Öffentliche Aufzeichnungen und umfassende Informationsrecherche
Kriseninterventionsdienste
Persönlicher Schutz

error: Content is protected !!